Projektwoche „Let’s keep fit“

In der Woche vom 30.05. bis 03.06.2016 fand unsere Projektwoche unter dem Motto „Let’s keep fit“ statt und endete am Freitag mit unserem Sportfest auf dem Sportplatz des SV Hüttenbusch.

Am Montag haben wir im Hallenbad Worpswede gemeinsam mit zwei Übungsleitern des DLRG ein lehrreiches Schwimmtraining erlebt.

Am Dienstag waren wir im Rahmen eines Wandertages auf dem Natur- und Geschichtspfads in Hüttenbusch unterwegs und haben gemeinsam im Wald gespielt.

 DSCN1820

DSCN1830

Gruppenbild entfremdetAm Mittwoch sind alle Schülerinnen und Schüler in den Genuss einer Tischtennis- Trainingsstunde mit Herrn Thielking gekommen und haben mit Geschick Bälle über das Netz gespielt.

20160601_092750

20160601_091134

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Donnerstag konnten die Kinder in Kleingruppen auf unserem in einen Reitplatz umfunktionierten Fußballplatz reiten und etwas über die Pflege und den Umgang von und mit Pferden lernen. Außerdem wurde einen Gerätegarten in der Turnhalle angeboten, indem sich die Kinder austoben konnten.

20160602_102151

20160602_103123

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Freitag dann zeigten alle Schülerinnen und Schüler bei wärmsten Wetter großes Engagement in den Disziplinen Werfen, Springen und Sprinten/Laufen. Auch bei den Mannschaftsspielen Fußball, Korbball und Hockey zeigten alle Kinder Fairplay. Es war ein voller Erfolg.

20160603_084013

20160603_104649      20160603_104341

Sängerfest in Neu St. Jürgen

Am Sonntag den 29.05.2016 veranstaltete der Heimatverein Neu St. Jürgen sein Sängerfest. In der Museumsscheune fanden sich alle Freunde des Chorgesangs zusammen. Auch der Chor des Bildungszentrums Hüttenbusch war mit von der Partie und die Kinder aus dem Kindergarten und Grundschulkinder sagen gemeinsam vor gut gelauntem Publikum.

DSC_0016

Jim – Jung im Museum

Die Kunstgruppen der Klassen 3 und 4 waren im Rahmen des Projekts Jim – Jung im Museum in der Großen Kunstschau in Worpswede. Dort haben die Kinder ein Portrait von sich selbst auf Leinwand mit Acrylfarben und dickem Pinsel gemalt.

JiM Aktion 2016-02-17 05 JiM Aktion 2016-02-24 [MJ] 084

 

JiM Aktion 2016-02-24 [MJ] 106Von den Ergebnissen der Kinder entstand ein Banner, welches auch an der Außenwand der Großen Kunstschau ausgestellt wurde. Großer Dank geht an Frau Tausendpfund und die Kulturstiftung, die dieses Erlebnis für die Kinder erst möglich machten.

jim-poster-1

Klassenfahrt nach Worpswede

Vom 03.05. auf den 04.05.2016 übernachteten die Eingangsstufen 1/2a und 1/2b in der Jugendherberge in Worpswede. Auf den Spuren Paula Modersohn-Beckers waren wir in der Kirche Worpswede, um uns die Malerei von ihr anzuschauen und auch ein Besuch des Paula Modersohn-Becker Hauses, indem wir echte Kunstwerke nachmalten,  durfte nicht fehlen.

20160503_162255

Zur Erinnerung habe alle Kinder ein Leporello von ihren schönsten Erlebnissen der Klassenfahrt erstellt.

20160511_12245720160511_122513

20160511_122558Screenshot_2016-05-14-00-14-34-1

 

Der Baum vor meinem Haus

Im Rahmen des Religionsunterrichts hat die dritte Klasse gemeinsam mit Frau Tönjes und den Brüdern Jehn ein Lied zum Thema “Mein Baum” gesungen. Alle Schülerinnen und Schüler haben ein Bild mit einem Foto von sich mit ihrem Lieblingsbaum gestaltet und weitergezeichnet. Das Projekt hat allen Kindern viel Freude bereitet. Das entstandene Video aus dem Lied und den Bildern nimmt an einer Preisausschreibung teil. Viel Glück! 

 

 

Schulfahrt nach Rotenburg – Wümme

In der Zeit vom 01.06. bis 05.06.2015 waren die Klassen 3 und 4 mit ihren Klassenlehrerinnen und Begleiterinnen und Begleitern in der Jugendherberge in Rotenburg an der Wümme. Die Eingangsstufen 1/2a und 1/2b sind in der Zeit vom 03.06. bis 05.06.15 hinterher gereist und wurden von den großen Kindern herzlich in Empfang genommen.

20160525_113207-1

Gemeinsam haben wir einige wunderschöne und erlebnisreiche Tage verbracht, u.a. im Ronolulu. Die Kinder haben während ihrer Zeit auf Klassenfahrt ein Tagebuch geführt.

Klasse! Wir singen

Mit großer Begeisterung haben sich alle Kinder und Lehrerinnen der Grundschule Hüttenbusch auf die Aufführung des Projekts “Klasse! Wir singen” in der Bremer Stadthalle vorbereitet. Jeden Montagmorgen beim gemeinsamen Singen im Forum, im Musikunterricht und bei jeder freien Gelegenheit wurde gesungen und getanzt. Auch die Eltern haben mit CD und Liederbuch gemeinsam mit ihren Kindern zu Hause die Lieder geübt und am Liederfest am 19.04.2015 haben wir alle zusammen gesungen, gelacht und dazu mit einstudierten Bewegungen getanzt. Es war ein berauschendes Fest und wir behalten es in toller Erinnerung!

Plattdütsch – een erfolgreiche Saison geiht to Enn

(Für die Nicht-Plattdeutsch-Sprechenden hier die Übersetzung: Eine erfolgreiche Saison neigt sich dem Ende)

Im Schuljahr 2014/15 konnten im Rahmen einer Schnupper-AG alle Kinder der 3. und 4. Klassen die plattdeutsche Sprache kennen lernen. Das Sprechen, Singen und Einstudieren kleiner Sketche auf Plattdeutsch hat allen Kindern viel Spaß bereitet und zehn Schülerinnen und Schüler haben sich entschieden, die Plattdeutsch-AG weiterhin zu belegen, um auch am Plattdeutschen Lesewettbewerb teilzunehmen. Sie haben ihre plattdeutschen Prosa-Texte selbst ausgewählt und über zwei Monate fleißig lesen und betonen geübt. Danken wollen wir an dieser Stelle von Herzen unseren drei freiwilligen Helfern aus Hüttenbusch, die Woche für Woche in die Schule gekommen sind, um die Kinder bei der Aussprache des Plattdeutschen zu beraten und geduldig die Lesefortschritte zu loben (ohne ju dree wör dat Ganze gor nich möglich wesen – veelen Dank!).
Die ersten drei Sieger des Schulwettbewerbs in der Altersgruppe A (3. Klasse) und B (4. Klasse) konnten sich dann Anfang Mai an der Gesamtschule am Wällenberg in Hambergen mit den Gewinnern aus dem gesamten Kreis Osterholz messen und wir alle sind sehr stolz darauf, dass die Grundschule Hüttenbusch beide Altersklassen gewonnen hat. Gratulation schicken wir an Simon Weil (Klasse 3) für seinen 1. Platz und an Laura Hülsen und Ole Büntemeyer (Klasse 4) für ihre 1. und 2. Plätze auf Kreisebene.
Die beiden ersten Gewinner kamen eine Runde weiter und am 10. Juni fand der Bezirksentscheid des früheren Regierungsbezirks Stade im Internatsgymnasium in Bad Bederkesa statt. Erst dort mussten sich unsere Sieger der starken Konkurrenz geschlagen geben – sie können aber mächtig stolz auf ihre tollen Leistungen sein.

Zirkus Eldorado

Zirkus_Ch

zirkus_set_71

Das Zirkusprojekt mit dem Zirkus Eldorado vom 16.02. bis 20.02.15 hat alle Kinder und auch uns Lehrerinnen schwer begeistert. Alle Schülerinnen und Schüler und auch die Kinder aus dem Kindergarten waren voller Eifer dabei und haben sich in ihren Projektgruppen voll motiviert für die Aufführung vorbereitet und fleißig geübt.